PFOTENPFLEGE IM WINTER

Kälte, Schnee, Rollsplitt und vor allem Streusalz setzen Ihrem Liebling zu und sind eine Herausforderung für das Immunsystem. Vor allem die Pfoten sind von widrigen Wetterverhältnissen stark betroffen und bedürfen einer besonderen Aufmerksamkeit.

117549

Reinigen Sie die Pfoten nach jedem Spaziergang mit lauwarmem Wasser und tragen Sie  ca. 20 Minuten vor dem Gassi-gehen eine hochwertige, natürliche Pfotensalbe auf die Ballen auf, auch vor dem Schlafen-gehen.

doggy-style-pfotencreme-1

Wir empfehlen das Ballen-care Spray von „Das Gesunde Tier“  mit Manukahonig, Aloe Vera und Jojobaöl und die Pfotencreme  von ”Sevie Natural Skincare” mit Nachtkerzenöl und Sheabutter.